Ausbilderschein Kosten
Das erwartet Sie

Die Kosten für den Ausbilderschein setzen sich in der Regel aus drei Bestandteilen zusammen. Die schriftliche AEVO-Prüfung und die mündliche bzw. praktische AEVO-Prüfung sowie die Kosten für einen AdA Lehrgang zur Vorbereitung.

Die reinen AdA Schein Kosten liegen meist zwischen rund 170 und 200 Euro. Die praktische und schriftliche Prüfung sind, wie beim Führerschein, gemeinsam abzulegen. Erst danach erhalten Sie Ihren Ausbildereignungsschein. Ein Ausbilderlehrgang (AdA Lehrgang) zur Vorbereitung ist nicht vorgeschrieben, sollte aber absolviert werden, um bestmöglich vorbereitet zu sein.

IHK Ausbilderschein Kosten - Der Überblick

Was kostet ein AdA Schein bei der IHK?

Die Kosten für die AEVO-Prüfung werden von den jeweiligen Industrie- und Handelskammern in sogenannten Gebührenordnungen festgelegt.

Wir haben eine kleine Übersicht erstellt, die wir Ihnen als Anhaltspunkt gerne zur Verfügung stellen. Hierbei haben wir die Kosten für die Ausbildereignungsprüfung immer komplett betrachtet. Sie beinhaltet also die Kosten für die theoretische und die praktische AEVO-Prüfung.

  • Hamburg: 175,- Euro
  • Berlin: 90,- Euro
  • München: 200,- Euro
  • Köln: 170,- Euro
  • Dortmund: 220,- Euro
  • Düsseldorf: 170,- Euro
  • Frankfurt: 170,- Euro
  • Stuttgart: 200,- Euro
  • Mannheim: 200,- Euro

Können die Kosten für den Ausbilderschein übernommen werden?

Grundsätzlich ist der Prüfling für die Kosten verantwortlich.

Einige Industrie- und Handelskammern bieten jedoch die Möglichkeit, dass zum Beispiel der Betrieb die Kosten übernimmt und stellt hier entsprechende Vordrucke bereit.

Für München muss die Gebührenübernahme vor Anmeldung ausgefüllt sein und bei der Online-Anmeldung hochgeladen werden. Formular:
https://www.ihk-muenchen.de/ihk/documents/Sach-und-Fachkundeprüfung/Allgemein/kostenuebernahme-universal.pdf

Für Frankfurt findet man das Formular hier:
https://www.frankfurt-main.ihk.de/imperia/md/content/pdf/berufsbildung/weiterbildung/Erklaerung_zur_Uebernahme_der_Pruefungsgebuehr.pdf

AdA Schein Kosten bei Nicht-Bestehen

Die meisten Industrie- und Handelskammern haben ihre Kosten in praktische und theoretische Teile aufteilt. Besteht man einen der beiden Teile nicht, fällt auch nur die Prüfungsgebühr des nicht bestandenen Teils an. Somit bleiben die Ausbilderschein Kosten auch bei Nicht-Bestehen überschaubar.

Ausbilderschein: Kosten bei Rücktritt

Auch diese Kosten werden von der jeweiligen IHK festgelegt. Die meisten großen Industrie- und Handelskammern haben jedoch eine identische Regelung.

Bei Rücktritt von der Ausbildereignungsprüfung nach erfolgter Anmeldung bis vier Wochen vor der AEVO-Prüfung wird eine Stornogebühr von 30 % der fälligen Gebühr erhoben. Bei Rücktritt zu einem späteren Zeitpunkt oder Nichtteilnahme an der Ausbildereignungsprüfung wird eine Stornogebühr von 50 % der fälligen Gebühr erhoben.

In Berlin fallen zwar sehr geringe Kosten für die AEVO-Prüfung an, dafür sind die Rücktrittsgebühren höher. Die Gebühren für den Rücktritt vor Beginn der Ausbildereignungsprüfung betragen 50 %, mindestens jedoch 30€. Nach Antritt der Prüfung betragen die Gebühren 100%.

Vorbereitungskurs Ausbilderschein: Kosten schwanken stark

Für den AdA-Schein gibt es verschiedene Vorbereitungskurse. Man muss hier zwischen der Art des Lernens unterscheiden. Es gibt Präsenzveranstaltungen, die in der Regel mit 1.000 € oder mehr sehr teuer sein können. Daneben gibt es noch Fernkurse, die lediglich in Papierform arbeiten.

Besonders erfolgreich sind Teilnehmer, die sich auf den Ausbilderschein online vorbereiten. Die Kosten für den Ausbilderschein Vorbereitungskurs der OTL-Akademie betragen nur 297 €. In diesen Kosten sind alle Lehrmaterialen in Form von Schulungsvideos und Lernheften bereits inklusive.

Das kostet es ein Ausbilder zu werden

Besonders günstig können Sie sich also dann auf die Ausbildereignungsprüfung vorbereiten, wenn Sie sich online vorbereiten. Neben den Kosten für die Prüfung selbst liegen Sie preislich also bei rund 500 Euro. Der wohl größte Vorteil, wenn Sie sich online auf Ihren Ausbilderschein vorbereiten, sind jedoch nicht die Vorteile bei den Kosten. Mit einem Ausbilderschein Online Vorbereitungskurs sind Sie zeitlich und örtlich sehr flexibel.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Online Vorbereitungskurs für den AdA-Schein:

Zum Vorbereitungskurs für den AdA-Schein

Sie können sofort starten - ohne zusätzliche Nachweise einzureichen.

Geld
zurück
bei Nicht-
Bestehen
Gehen Sie bei Ihrer Vorbereitung auf Nummer sicher! Bestehen Sie die AEVO-Prüfung (inkl. Wiederholungsprüfungen) nicht, erstatten wir Ihnen die Kosten für unseren Vorbereitungskurs zurück. Eine E-Mail mit den Nachweisen der IHK genügt!

Vorbereitung jetzt starten
Trusted Shops
Sehr gut
4.81 / 5.00